Urlaub entsteht hier ...

... zu jeder Jahreszeit

Einkaufen auf Usedom

Wochenmärkte

Wochenmarkt in der Hanse- und Universitätsstadt Greifswald.

Wochenmärkte in Usedomer Seebädern

In nahezu allen Seebädern Usedoms finden alle paar Tage Märkte statt, die allerdings meist jene Schwerpunkte setzen, wie es auch die kleinen Läden und Geschenkeshops tun. Von Keramik über Kleidung bis hin zu Andenken und Geschenken findet sich all das, was auch auf anderen Märkten angeboten wird.

In den Städten Usedom, Greifswald, Wolgast, Anklam und Swinemünde gibt es "richtige" Wochenmärkte, wo Lebensmittel aus der Region angeboten werden und ein Einkauf für die eigene Versorgung angenehm. preiswert und sinnvoll ist.

 

 

Frisch, preiswert und lebendig: Wochenmarkt auf dem Rathausplatz in Anklam.

Besondere Anlässe

Zu besonderen Anlässen wie Ostern, Pfingsten, Mittsommer oder Weihnachten gibt es auch auf Schloss Stolpe im Hinterland der Insel und in Mölschow Märkte. Dort kann man neben den anlassbezogenen Dingen auch einheimische Produkte wie Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch, Backwaren, Kräuter, Weine, Milchprodukte, Tee und vieles mehr erwerben.