Urlaub entsteht hier ...

... zu jeder Jahreszeit

Usedom-Reiseführer

An den Krebsseen auf Usedom: Alt-Sallenthin und Neu-Sallenthin

Zwischen den Usedomer Krebsseen: Neu-Sallenthin.

Im Hinterland des Kaiserbades Bansin

Die beiden Usedomer Orte Alt-Sallenthin und Neu-Sallenthin liegen sehr beschaulich zwischen dem Kleinen Krebssee und dem Gothensee. Man erreicht beide Orte vom Dorf Bansin (dies ist die ursprüngliche Gemeinde des Ostseebades Bansin auf der Insel Usedom) über kleine Gemeindestraßen.

"Usedomer Schweiz"

Bedingt durch die Nähe zu je einem der genannten Usedomer Seen besitzen beide Orte ähnliche Vorzüge. So schmiegt sich Neu-Sallenthin an das Ufer des Kleinen Krebssees und Alt-Sallenthin besitzt einen schönen Blick über den Gothensee und weite Teile des Südostens der Insel Usedom. Das recht hügelige Gelände und die darin eingebetteten Seen haben diesem Gebiet die Namen "Usedomer Schweiz" eingebracht. Zweifellos ist die "Usedomer Schweiz" im Hinterland des Ostseebades Bansin eine der schönsten Landschaften Usedoms.

Alt-Sallenthin auf Usedom: Winterliche Pferdekoppel.

Ferienhäuser

Vor allem in Neu-Sallenthin hat eine lange Zeit des Tourismus seine Spuren hinterlassen. So finden sich viele Ferienhäuser aber auch moderne Architektur - sonst eher selten auf Usedom - wird angetroffen. Fast immer passt die Bebauung zur Landschaft und bietet häufig eine interessante Entsprechung zur Lage und Tradition.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe auf der Insel Usedom

Aussichtspunkt Alt-Sallenthin

Neben verschiedenen vor allem an den Ufern der benachbarten Seen entlagführenden Wanderwegen ist der Aussichtspunkt im Nordwesten Alt-Sallenthins zu empfehlen. Ein leicht zu besteigender Holzturm eröffnet einen phantastischen Blick über die umgebenden Binnenseen und den Südosten der Insel Usedom, sogar das Haff kann bei guter Sicht betrachtet werden.

Abgebrannt: Windmühle zwischen den Usedomer Orten Bansin und Neu-Sallenthin.

In der Nähe der Usedomer Gemeinde Neu-Sallenthin fiel eine alte, ihrer Flügel beraubte Windmühle ins Auge, die leider 2008 einem Brand zum Opfer fiel.

Hilfreiche Links

Rundflug über die Kaiserbäder und die Krebsseen