Urlaub entsteht hier ...

... zu jeder Jahreszeit

Usedom-Reiseführer

Liepe im Hinterland der Insel Usedom

Schlicht und kraftvoll: Die turmlose Dorfkirche von Liepe im Hinterland von Usedom.

Usedomer Halbinsel Lieper Winkel

Die in das Achterwasser ragenden Usedomer Halbinseln Lieper Winkel und Mellenthiner Vorsprung nordöstlich von Usedom sind Grundmoränengebiete mit Wallbergen. Sie bieten Störchen und Graureihern einen geeigneten Lebensraum. Die Dörfer im etwas abgelegenen Lieper Winkels der Insel Usedom bewahrten bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts viele kulturelle Besonderheiten. Namen gebend für den Lieper Winkel und Mittelpunkt ist der Ort Liepe, vom slawischen "Lipa", die Linde, abgeleitet.

Abgeschiedenheit im Usedomer Hinterland

Bis vor kurzer Zeit war der Lieper Winkel aufgrund seiner Abgeschiedenheit eher eine faszinierende Landschaft für Künstler und aktive, interessierte Usedom-Urlauber. Inzwischen haben viele andere diese zauberhafte Landschaft "entdeckt" und so werden auch in Liepe viele häufig noch marode Bauernhäuser und Fischerkaten liebevoll saniert und zu Ferienhäusern und Ferienwohnungen verwandelt. So lassen sich auch hier schöne Unterkünfte für einen ruhigen und naturnahen Urlaub auf der Insel Usedom finden.

Vielgestaltiges Ortsbild

Die alte Bebauung von Liepe im Hinterland der Insel Usedom ist recht uneinheitlich. Es finden sich typisch neo-klassizistische Bürgerhäuser neben Bauernhöfen. Große Scheunen und Ställe verfallen mangels traditioneller Nutzung. Dennoch sind viele Bauernhäuser mit großem Engagement saniert und schaffen ein angenehmes und harmonisches Ortsbild.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe auf der Insel Usedom

Verträumt: das kleine Dorf Liepe auf dem abgelegenen Lieper Winkel Usedoms

Kirche der Usedomer Gemeinde Liepe

Die spätmittelalterliche Kirche der Usedomer Gemeinde Liepe, aus Feld- und Backstein errichtet, wurde erstmals 1216 erwähnt. Sie besitzt ein Bischofsweihekreuz und Reste gotischer Wandmalereien. Der rückseitige Giebel wurde mit Blendnischen verziert. Um die Kirche herum, auf dem ehemaligen Friedhof, befindet sich jetzt eine kleine Ausstellung moderner Plastik.

Suckower Sockeleiche

Der Usedomer Ort Suckow empfiehlt sich mit seiner mächtigen Sockeleiche links neben der Straße als "Eingang" zum Lieper Winkel.

Warthe auf dem Lieper Winkel

Der nördlichste Ort des Lieper Winkels auf Usedom ist das alte Fischerdorf Warthe. Hier kann man noch den Usedomer Fischern bei der Pflege ihrer Arbeitsgeräte zusehen. Besonders schön gelegen ist der kleine Fischerhafen von Warthe-Ausbau am Peenestrom.

Hilfreiche Links