Urlaub entsteht hier ...

... zu jeder Jahreszeit

Usedom-Reiseführer

Das Zerninmoor auf Usedom

Natuerlebnis auf der Ostseeinsel Usedom: Entwässerungsgraben im Zerninmoor.

Wichtiges Usedomer Biotop

Im äußersten Osten der Insel Usedom, südlich von Zirowberg und Wolgastsee befindet sich an der Grenze zu Polen das Zerninmoor. Das zum Teil mit Meliorationsgräben entwässerte Moor auf der Insel Usedom wird an verschiedenen, vor allem im Süden gelegenen Stellen als Wiesenland bewirtschaftet. Jenseits der bewirtschafteten Flächen ist das Zerninmoor ein wichtiges Biotop für zahlreiche Tier- vor allem aber Pflanzenarten. Das Zerninmoor ist von einem breiten, zum Teil sehr urwüchsigen Waldgürtel umschlossen, der vom Zirowberg im Norden bis zum Golm, der höchsten Erhebung auf der Insel Usedom, im Süden reicht.

Natuerlebnis auf der Ostseeinsel Usedom: Wald am Zerninmoor.

Trinkwassereinzugsgebiet für Swinemünde

Der hohe Grundwasserstand in der Senke zwischen Zirowberg und Golm machte den Norden des Zerninmoores schon vor dem Zweiten Weltkrieg als Trinkwassereinzugsgebiet für die auf Usedom gelegene Stadt Swinemünde interessant. Die dort errichteten Brunnen wurden mit einer merkwürdig anmutenden Grenzziehung über die Insel Usedom nach dem Krieg Polen zugeschlagen.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe auf der Insel Usedom

Naturbeobachtungen im Zerninmoor

Neben Wolgastsee, "Schwarzem Herz", Zirowberg und Golm sind die zugänglichen Teile des Zerninmoores als Usedomer Biotop durchaus sehenswert. Von der B110 verläuft ein Wanderweg in nördlicher Richtung durch das größte Moorgebiet der Insel Usedom.

Der Golm

Der Golm ist eine der höchsten Erhebungen der Insel Usedom. Auf dem nahegelegenen Golm befindet sich eine Gedenkstätte zu Ehren der mehr als 20.000 zivilen Opfer der Bombardierung von Swinemünde. Als am 12. März 1945 die mit Flüchtlingen überfüllte Stadt während eines nur 40-minütigen Bombardements in Schutt und Asche gelegt wurde, kamen nicht nur unzählige Zivilisten sondern auch viele Soldaten ums Leben.

Usedom ist eine Insel, deren Erhebungen recht niedrig sind und kaum einen schroffen, bergigen Eindruck erwecken. Anders verhält sich das auf der Insel Mallorca, wo an vielen Orten der gebirgige Eindruck kaum zu übersehen ist. Kennenlernen kann man diese Urlaubsinsel z. B. in einem Fincahotel auf Mallorca.

Hilfreiche Links

 

Sie suchen Immobilien Rügen?

Preiswerte Partyreisen online buchen

Online den perfekten Langzeiturlaub finden

Online-Reiseführer Europa

Autoersatzteile