Urlaub entsteht hier ...

... zu jeder Jahreszeit

Usedom-Reiseführer

Die Mellenthiner Heide auf Usedom

Reste der ehemaligen Munitions-Anstalt Mellenthiner Heide auf der Insel Usedom.

Größte Waldfläche auf Usedom

Südlich der Bundesstraße B110 zwischen Stadt Usedom und Görke liegt die Mellenthiner Heide - mit dem Usedomer Stadtforst eine der größten Waldflächen auf der Insel Usedom. Innerhalb der Waldfläche domieren Kiefern- und Tannenwälder, gelegentlich werden Laubbäume angetroffen. Die große zusammenhängende Waldfläche bietet zahlreichen Tieren ein ausreichend großes Biotop. So können z. B., wie an vielen anderen Orten der Insel Usedom, Seeadler beobachtet werden.

Das größte zusammenhängende Waldgebiet auf der Insel Usedom: die Mellenthiner Heide

Frühere Munitionslager

In den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde im Schutz des Waldes ein großes Munitionslager, das aus einer ganzen Reihe von Bunkern bestand, angelegt. Nach Kriegsende wurden die Bunker gesprengt und das Gelände wegen Munitionsresten zum Sperrgebiet erklärt. Heute befindet sich abgeschieden und abgesperrt im Inneren der Mellenthiner Heide eine Munitions-Zerlegungs-Firma.

Innerhalb der Mellenthiner Heide bestehen mehrere kleine Siedlungen und ein Netz von Fahr- und Wanderwegen, die wegen der Belastung mit Munitionsresten nicht verlassen werden sollten. Auch ohne die Wege zu verlassen bietet die Mellenthiner Heide Ruhe und ein urwüchsiges Naturpanorama mit vielen Wildtieren.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe auf der Insel Usedom

Nahe Prätenow auf der Insel Usedom gibt es ein Wisentgehege.

Wisentreservat Prätenow

2004 wurde bei Prätenow ein Wisentreservat mit mehreren Hektar Größe eröffnet. Inzwischen haben die ursprünglich aus dem Wolliner Nationalpark stammenden Wisente zahlreichen Nachwuchs bekommen.

Usedomer Küste zum Stettiner Haff

Die südliche Grenze der Mellenthiner Heide befindet sich in der Nähe der Usedomer Küste zum Stettiner Haff. Diese Landschaft ist von einem sanften, unspektakulären Reiz. Kleine Sandstrände und Bootsanleger lockern den i.d.R. mit einem breiten Schilfgürtel versehenen Küstenverlauf auf.

Hilfreiche Links