Urlaub entsteht hier ...

... zu jeder Jahreszeit

Usedom-Geheimtipps

Geheimtipp Peenestrom zwischen Mölschow und Karlshagen

Die Usedom-Geheimtipps der Steinbock Ferienwohnungen im Seebad Kölpinsee/ Loddin

Im Norden der Insel Usedom erreicht der sehr gemächlich fließende Peenestrom seine Mündung in den Greifswalder Bodden. Im nördlichen Teil des an Usedom entlang fließenden Peenestromes finden sich unbewohnte Schilfinseln und kleine Häfen, sowohl auf der Insel Usedom als auch auf dem Festland.

Der nördliche Teil des Peenestromes ist auch für die Berufsschifffahrt wichtig. So wird z. B. die nahe der Insel Usedom gelegene Wolgaster Peenewerft durch den Peenestrom erreicht. Vom Hafen des Ostseebades Karlshagen im Norden der Insel Usedom werden Personenschifffahrten angeboten, die durch den Peenestrom in den Greifswalder Bodden und hin zu den Inseln Ruden oder Greifswalder Oie führen.

Nahe der Mündung des Peenestroms liegt die Marina Kröslin am Peenestrom. Dieser bekannte Sportboothafen ist für viele Wassersportler Ausgangspunkt interessanter Touren auf Peenestrom, Ostsee, Greifswalder Bodden und Achterwasser.

Traumhafte Insel Usedom: Sehen Sie die schönsten Photos als Diashow. Wir haben für Sie einige Impressionen der schönsten und zugleich wenig bekannten Orte und Regionen der Ostseeinsel Usedom eingefangen. Lassen Sie sich für Ihren Usedom-Urlaub anregen.

Nähere Informationen zu den einzelnen Orten gibt Ihnen der Usedom-Reiseführer der Steinbock Ferienwohnungen.

Und für die Termin- und Urlaubsplanung gibt es den aktuellen Usedom-Kalender mit vielen sehenswerten Fotos.

Sollten keine Photos angezeigt werden, erlauben Sie bitte die Darstellung aktiver Inhalte.