Urlaub entsteht hier ...

... zu jeder Jahreszeit

Usedom-Reiseführer

Wolgaster Ort zwischen Peenestrom und Krumminer Wiek

Ziemitz auf der Insel Usdeom: Der Fischer- und Sportboothafen.

Krummin, Neeberg, Sauzin und Ziemitz

Die Halbinsel Wolgaster Ort gehört zum Hinterland der Insel Usedom. Geprägt wird die hügelige Landschaft von den nahen Küsten Usedoms zum Peenestrom und zur Krumminer Wiek. Auf dem Wolgaster Ort finden sich die Orte Krummin, Neeberg, Sauzin, Ziemitz und Wolgaster Fähre/ Mahlzow. Die letzten beiden Orte gehören zum auf dem Festland gelegenen Wolgast.

Fischer- und Sportboothäfen

Die Usedomer Gemeinden Krummin, Neeberg und Ziemitz liegen landschaftlich sehr reizvoll an der Krumminer Wiek bzw. am Peenestrom und haben jeweils kleine Häfen für Fischer- und Sportboote.

Vor allem Ziemitz an der Südspitze der Usedomer Halbinsel Wolgaster Ort hat sich mit Blick auf seine touristischen Angebote in den letzten Jahren beachtlich entwickelt. In der Nähe des Peenestromes sind viele attraktive Ferienhäuser mit Ferienwohnungen und Ferienzimmern entstanden.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe auf der Insel Usedom

Das Steilufer zum Peenstrom ist ein attraktiver Aussichtspunkt über die Krumminer Wiek.

Küste der Insel Usedom zum Peenestrom

Östlich von Ziemitz erhebt sich die Küste der Insel Usedom zum Peenestrom zu einem Steilufer, von dem aus ein schöner Blick über die Krumminer Wiek zum Weißen Berg auf der Halbinsel Gnitz besteht.

Hafen von Ziemitz

Der Hafen von Ziemitz ist harmonisch in die gewachsene dörfliche Struktur eingebettet und bietet auch bei einer kurzen Wanderung in östliche Richtung ein schönes Bild.

"Alte Schanze"

Nordwestlich von Sauzin ragt eine kleine Landzunge mit dem Hügel Alte Schanze in den Peenstrom. Von hier aus ist die für Wolgast wichtige Peenewerft sehr gut zu überblicken.

Hilfreiche Links

 

 

www.ferienwohnungberlin.org