Urlaub entsteht hier ...

... zu jeder Jahreszeit

Usedom-Reiseführer

Ost- und Westklüne auf dem Usedomer Winkel

Das romantische Hinterland der Insel Usedom: Zu je einer Seite des Wasserarms liegt Ost- und Westklüne.

Am Usedomer See

Südlich der Stadt Usedom trennt der Wasserarm "Kehle" die beiden Siedlungen Westklüne und Ostklüne, die beide nur aus wenigen Häusern bestehen. Die Kehle verbindet den Usedomer See mit dem Oderhaff (Stettiner Haff) und ist gleichzeitig Schifffahrtsstrecke des Hafens der Stadt Usedom. Das idyllische Usedomer Ortsbild wird durch Fischerboote und -netze sowie viele Wasservögel geprägt.

Romantisches Usedom: Schöne Situation am kleinen Hafen von Ostklüne.

Tourismus im Hinterland der Insel Usedom

Die einzigartige Lage beider Ortsteile zwischen Usedomer See und Stettiner Haff prädestiniert Ost- und Westklüne für einen sanften und ruhigen Tourismus im Hinterland der Insel Usedom. Viele Bauern- und Fischerhäuser sind in den zurückliegenden Jahren respektvoll saniert und neue, geschmackvolle Ferienwohnungen und Ferienhäuser errichtet worden.

Vor allem in Westklüne wurden auf viele leere Grundstücke neue Ferienhäuser gebaut, die sich auf angenehme Weise in die bestehende Bebauung dieses hübschen Ortes weit im Hinterland der Insel Usedom einfügen. Wer in südlicher Richtung zum kleinen Hafen schlendert, entdeckt einige dieser Ferienhäuser, die zum Teil über das Wasser der "Kehle" blicken.

Bootsanleger in der Kehle bei Westklüne auf der Insel Usedom.

Ost- und Westklüner Häfen

Besonders schön ist die Hafensituation - ganz gleich, ob in Ost- oder Westklüne. Ostklüne wirkt, bedingt durch die abgeschiedene Lage noch 'hinter' Welzin, ein wenig einsamer. Das letzte, am Hafen liegende Gehöft vermittelt einen recht ursprünglichen Eindruck und bietet einen schönen Blick entlang der Kehle über den Usedomer See hin zur Kirche der Stadt Usedom.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe auf der Insel Usedom

Wanderweg am Usedomer See

Um den Usedomer See führt ein Wanderweg, der auch an einigen Sehenswürdigkeiten der Stadt Usedom entlang führt. Landschaftlich reizvoll ist die den Usedomer See südlich umschließende Landzunge, auf der sich Ostklüne und die Ortschaft Welzin befinden.

Eine Wanderung am Ufer des Usedomer Sees ist zu empfehlen; der Wanderweg ist weitgehend gut ausgebaut und erlaubt immer wieder sehr romantische Ausblicke über den See.

Hilfreiche Links