Urlaub entsteht hier ...

... zu jeder Jahreszeit

Usedom-Fotosammlungen

Wassersport auf der Insel Usedom

Ostseeküste, Greifswalder Bodden, Achterwasser, zahlreiche Binnenseen, Peenestrom und Stettiner Haff - wo Wasser allgegenwärtig ist, wie auf der Insel Usedom, finden sich im Allgemeinen auch unzählige Möglichkeiten des Wassersports. Die hier gezeigte Fotosammlung erhebt naturgemäß keinen Anspruch auf Vollständigkeit sondern soll nur einen Eindruck von den vielfältigen Freizeitmöglichkeiten der Insel Usedom geben.

Wichtigstes Wassersportgebiet auf Usedom ist das Achterwasser - hier ein Segelboot in der Abendsonne.

Das Achterwasser ist zweifellos das wichtigste Boddengewässer der Insel Usedom. An der langen, gewundenen Küste des Achterwassers bieten sich die meisten Möglichkeiten, einem interessanten und spannenden Wassersport nachzugehen.

Wassersport auf der Insel Usedom: Kiter zwischen Stagnieß und dem Seebad Ückeritz.

Bei schönem Wetter und gleichmäßigem Wind sind häufig, wie hier in der Nähe von Stagnieß Kiter mit ihren charakteristischen sichelförmigen Segeln auf dem Usedomer Achterwasser zu sehen.

Wintersport auf Usedom: Ein "Eissurfer" auf dem Achterwasser zwischen Ückeritz und Loddin.

"Eissurfen" auf dem Achterwasser: Nach einigen frostigen Tagen auf der Insel Usedom ist das Achterwasser zwischen Ückeritz und dem Loddiner Höft dick gefroren. Ein Surfer bedient sich seines angestammten Fortbewegungsprinzips auf einem angepassten "Fahrwerk".

Marina Kröslin: Der recht große Sportboothafen liegt nahe der Mündung des Peenestroms.

Der wohl größte Sportboothafen in der Umgebung der Insel Usedom ist die Marina Kröslin. Diese relativ neue Anlage bietet sehr vielen Booten und kleinen Werftbetrieben Platz.

Segeln auf dem Achterwasser, Usedoms beliebtestes Wassersportgebiet: Ein Segelboot in der Nähe des Seebads Zempin.

Wie der Achterwasserhafen Zempin bieten viele kleine Sportboothäfen auf der Insel Usedom Liegeplätze für große und kleine Segelboote. Schnell sind die angrenzenden Gewässer, wie Peenestrom und Greifswalder Bodden zu erreichen.

Zwischen der Halbinsel Loddiner Höft und dem Seebad Ückeritz: Surfer auf dem Achterwasser.

Das flache Achterwasser ist ideal für Surfer. So wundert es nicht, vor allem in der Nähe der Usedomer Surfschulen die flinken Kleinsegler über das Wasser flitzen zu sehen.

Abendstimmung auf Usedom: Ein Segelboot kreuzt auf dem Achterwasser nahe des Loddiner Höfts.

Segeln auf dem Achterwasser zwischen den Häfen der Seebäder Loddin und Ückeritz: im Hintergrund ist das Loddiner Höft, eine Usedomer Halbinsel, zu sehen. Im Frühjahr, Sommer und Herbst ist das Achterwasser ein sehr beliebtes Gewässer für Surfer, Segler, Motorbootfahrer, Ruderer und Kiter.

Ostklüne: Vom kleinen Hafen erreicht man den Usedomer See und das Stettiner Haff.

Die beiden kleinen Sportboothafen von Ostklüne und Westklüne auf dem Usedomer Winkel bieten einen einfachen Zugang sowohl zum Usedomer See als auch zum Stettiner Haff. Das Haff wiederum erlaubt beeindruckende Ausflüge auf dem Wasser bis hin zum Oderdelta.

Ein aufblasbares Kanu in der Ostsee zwischen Ostseebad Koserow und Seebad Kölpinsee auf Usedom.

Das aufblasbare Kanu ist einfach an den Usedomer Ostseestrand zu transportieren. Vom Strand zwischen Koserow und Kölpinsee sind diese beiden Ruderer gestartet und befahren die hier recht flache Ostsee vor der Usedomer Küste.

Wichtigster Wassersport auf Usedom: Baden im Sommerurlaub in der Ostsee.

Wohl der wichtigste Wassersport an und auf der Insel Usedom ist das unbeschwerte Baden im klaren Ostseewasser, hier vor dem Ostseebad Koserow.

Sehen Sie auch unsere Videosequenz "Greifswalder Bodden" (wmv-Format).

Die schönsten Fotos von der Sonneninsel Usedom thematisch sortiert - Ungefähr 200 Kilometer Küsten, viele Binnenseen mit ihren romantischen Ufern, historische Stätten, kulturelle und sportliche Angebote, usw. usf. schaffen nicht nur ungezählte Freizeitangebote sondern lassen Raum zum Träumen, Entdecken und Genießen.

Inzwischen sind von allen Regionen Usedoms, zu denen wir Impressionen bereitstellen, zahlreiche Fotos in Google Earth® aufgenommen worden und vermitteln dort zusammen mit den Satellitenfotos bzw. Luftbildern einen sehr anschaulichen Eindruck von der Umgebung. Sie erkennen unsere Fotos am Copyright Steinbock-FeWo.

Viele unserer Usedom-Fotos können Sie, ebenfalls thematisch sortiert, bei Google Picasa® entdecken.