Urlaub entsteht hier ...

... zu jeder Jahreszeit

Usedom-Fotosammlungen

Der Peenestrom bei der Ostsee-Insel Usedom

Vom Stettiner Haff (Kleines Haff) verläuft der Peenestrom entlang der westlichen Küste der Insel Usedom bis zur Peenemündung nahe des gleichnamigen Ortes in den Greifswalder Bodden. Auf diesem Wege tangiert er das Achterwasser, Usedoms bekanntestes Haffgewässer.

Die Küste Usedoms zum Peenestrom ist geprägt durch breite Schilfgürtel, kleine, abgelegene Sandstrände, unbewohnte Schilfinseln und eine abwechslungsreiche Küstenformation zwischen Deich und Steilküste. Zudem bildet die Küste (wie die anderen Usedomer Küsten zu Achterwasser und Stettiner Haff) eine gewundene Linie, die zu erwandern, ein interessantes Erlebnis ist.

Zauberhaftes Usedom: Sonnenuntergang über dem Peenestrom.

Die Küste zum Peenestrom am Lieper Winkel (hier in der Nähe des Fischerhafens von Warthe) gehört zu den malerischsten Landschaften im Hinterland der Ostsee-Insel Usedom.

Fischerei am Peenestrom: Netze und Reusen prägen das Bild an den Haffgewässern der Insel Usedom.

Nordküste des Usedomer Winkels: Zwischen Ratsort und den "Neidbullen", einer Untiefe im Peenestrom, wird Reusenfischerei betrieben.

Ruhe und Naturgenuss: Der Peenestrom am Usedomer Winkel.

Blick in Richtung der "Neidbullen". Die sanfte Uferlandschaft am Peenestrom liegt weit im Hinterland der Ostseeinsel nördlich der Stadt Usedom.

Biotop für viele Tiere und Pflanzen: Der Peenestrom am Usedomer Winkel.

Ratsort: Nordwestlich der Stadt Usedom zieht sich die malerische Schilflandschaft am Peenestrom in Richtung Zecherin. In der Nähe Zecherins verbindet die Inselbrücke die B110 mit der Insel Usedom.

Usedomer Küste zum Stettiner Haff: Der alte Lotsenturm von Karnin.

Am Ausgang des Peenestromes zum Kleinen Haff befindet sich dieser Lotsenturm im kleinen Ort Karnin im Haffland der Insel Usedom. Früher wurde von hier aus ein recht umfangreicher Schiffsverkehr überwacht. Heute kreuzen im Stettiner Haff fast nur noch kleine Fischerboote und Sportboote.

In der Nähe von Mönchow: Blick über den Peenestrom zur Eisenbahnhubbrücke von Karnin.

In der Nähe des kleinen Usedomer Ortes Karnin geht der Peenestrom in das Kleine Haff (Stettiner Haff) über. Im Hintergrund dieses von Mönchow aus aufgenommenen Fotos sind die Reste der Eisenbahnhubbrücke von Karnin zu erkennen, die bis Mai 1945 die Insel Usedom mit dem Festland verband.

Wassersport auf Usedom: Eine kleine Marina befindet sich am Peenestrom bei Karnin.

Neben dem inselseitigen Eisenbahndamm zur Hubbrücke hat sich in den letzten Jahren eine hübsche kleine Marina etalbliert. Von hier aus können Peenestrom, Stettiner Haff und Achterwasser und damit alle Haffküsten der Insel Usedom erkundet werden.

Fontanes Sehnsuchtsland: Sanfte Wiesen- und Schilflandschaft auf dem Lieper Winkel am Peenestrom.

Weites Land, weiter Blick: Die sanfte Landschaft Theodor Fontanes ist auf dem Lieper Winkel, einer Usedomer Halbinsel, allgegenwärtig. Das Foto entstand in Rankwitz-Hafen.

Peenemündung und Greifswalder Bodden: Nicht nur bei Wassersportlern ist dieser Teil der Ostsee sehr beliebt.

Der Peenestrom mündet westlich von Peenemünde in den Greifswalder Bodden. Durch die Inseln Rügen, Ruden, Greifswalder Oie und Usedom, die sich alle in Sichtweite befinden, bildet der Greifswalder Bodden ein einzigartiges Landschaftspanorama. In der Bildmitte ist der alte, hölzerne Anleger westlich des Peenemünder Kraftwerks zu sehen.

Der Peenestrom zwischen Wehrland-Bauer und dem Lieper Winkel der Insel Usedom vom Festland aus.

Vom Kirchhof der Dorfkirche Wehrland-Bauer in der Nähe der Stadt Lassan lässt sich die Steilküste nahe Quilitz auf dem Lieper Winkel der Insel Usedom gut erkennen.

Die schönsten Fotos von der Sonneninsel Usedom thematisch sortiert - Ungefähr 200 Kilometer Küsten, viele Binnenseen mit ihren romantischen Ufern, historische Stätten, kulturelle und sportliche Angebote, usw. usf. schaffen nicht nur ungezählte Freizeitangebote sondern lassen Raum zum Träumen, Entdecken und Genießen.

Inzwischen sind von allen Regionen Usedoms, zu denen wir Impressionen bereitstellen, zahlreiche Fotos in Google Earth® aufgenommen worden und vermitteln dort zusammen mit den Satellitenfotos bzw. Luftbildern einen sehr anschaulichen Eindruck von der Umgebung. Sie erkennen unsere Fotos am Copyright Steinbock-FeWo.

Viele unserer Usedom-Fotos können Sie, ebenfalls thematisch sortiert, bei Google Picasa® entdecken.

 

Ferienwohnung Berlin