Urlaub entsteht hier ...

... zu jeder Jahreszeit

Usedom-Reiseführer

Sauzin auf Usedoms Wolgaster Ort

Neben dem Tourismus der wichtigste regional Arbeitgeber: Die Peenewerft.

Halbinsel Wolgaster Ort

Auf der Usedomer Halbinsel Wolgaster Ort befinden sich drei Orte: Neeberg, Sauzin und Ziemitz. Das im Nordwesten der Halbinsel gelegene Sauzin ist ein eher unspektakulärer Ort, der jedoch landschaftlich recht hübsch an der Sauziner Bucht (ein Teil des Peenestroms) und am Schanzenberg gelegen ist.

Werftstadt Wolgast

Ein wenig weht von der Betriebsamkeit der Peenewerft in Wolgast zum ruhigen Sauzin herüber.

Südöstlich des Wolgaster Ortes liegt die Krumminer Wiek, ein weiteres Haffgewässer der Insel Usedom. Der kleine Ort Neeberg ist von Sauzin aus gut zu erreichen und einen Ausflug unbedingt wert.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe auf der Insel Usedom

Usedomer Hinterland: Weiden und Pferdekoppeln auf dem Wolgaster Ort.

Schanzenberg und Peenestrom

Der nahe gelegene Schanzenberg bietet einen schönen Blick über den Peenestrom bis hinein in den Hohendorfer See. Vom östlichen Teil des Schanzenbergs kann die Sauziner Bucht mit ihren Wassertümpeln westlich Sauzins überblickt werden.

Die Sauzin umgebende Landschaft Usedoms ist zumeist durch Weideland geprägt; man findet Pferdekoppeln und Reitplätze und eine harmonische Landschaft unmittelbar am Peenestrom.

Ziemitz und die Krumminer Wiek

In südwestlicher Richtung erreicht man von Sauzin aus Ziemitz über eine schnurgerade schmale Gemeindestraße. Ziemitz liegt sehr schön an Peenestrom und Krumminer Wiek und besitzt einen hübschen Sportboothafen. Diese Faktoren haben vor allem im Westen dieses kleinen Usedomer Ortes ein interessantes Angebot an Ferienwohnungen und Ferienhäusern entstehen lassen. Von hier aus überblickt man zuweilen den Peenestrom und bis zum Hafen von Ziemitz ist es nicht weit.

Hilfreiche Links