Urlaub entsteht hier ...

... zu jeder Jahreszeit

Sport und Kultur

Sportliche Aktivitäten auf der Ostsee-Insel Usedom

Knapp unter Olympia-Niveau: Wassersport auf Usedom - ein Vergnügen für jedermann

Sport in einer wunderbaren Landschaft

Usedom bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten der sportlichen Betätigung. Abgesehen von den wenigen Indoor-Angeboten finden alle sportlichen Aktivitäten in der wunderbaren und intakten Landschaft Usedoms statt. Angesichts naher Ostsee, Achterwasser, Peenestrom, Greifswalder Bodden und Stettiner Haff stehen naturgemäß maritime Sportarten auf der Insel Usedom im Vordergrund.

Wassersport

An den Usedomer Küsten von Peenestrom, Achterwasser und Stettiner Haff gibt es zahlreiche kleine Häfen, wo große und kleine Sportboote anlegen können. Von hier aus kann nicht nur eine zusammenhängende Wasserlandschaft bis hinein in die Peene sondern auch der Greifswalder Bodden zwischen Rügen und Usedom erkundet werden. Erfahrene Sportbootführer erreichen auf recht kurzem Weg die offene Ostsee. Ob Tauchbasis, Surfschule, Kiten, Yachtcharter, Segelschule oder vieles andere mehr - Usedom bietet für jeden Geschmack eine geeignete Wassersportart.

Freizeit am Ostseestrand: Reiter an der Wasserkante zur Ostsee.

Joggen, Radfahren, Wandern

Völlig unabhängig von institutionalisierten Sportstätten ist das morgendliche Joggen in der weitläufigen Usedomer Wiesenlandschaft zwischen Loddin und Ückeritz oder die sportliche Fahrradtour auf einem der vielen gut ausgebauten Fahrradwege auf Usedom sehr zu empfehlen. Ostsee und Sandstrand bieten daneben einzigartige Möglichkeiten sportlicher Betätigung. Gleich, ob Beach-Volleyball, Schwimmen oder Strandwandern, der Reiz der Küstenlandschaft Usedoms macht jeden Sport zum Vergnügen.

Wintersport am Ostseestrand: Skilangläufer zwischen Kölpinsee und Ückeritz.

Sportevents

Große Sport-Events, wie Olympia, Bundesliga-Spiele, Fußball-Europa-Meisterschaften u. dgl. können Sie in unseren komfortablen Ferienwohnungen am Flachbildschirm verfolgen. Für jene Urlaubsgäste, die Sportveranstaltungen lieber in geselliger Runde verfolgen, bieten die meisten der zahlreich am Orte vorhanden Usedomer Hotels Großbildschirme für das gemeinsame Erlebnis bedeutender Sportveranstaltungen.

Usedom ist seit einigen Jahren recht erfolgreich, sich einen Namen als Destination für den Wellness-Urlaub zu machen. Viele Sportangebote, eine wunderbare und erholsame Landschaft und zahlreiche Angebote von Hotels und Reiseveranstaltern bieten jede Menge Wellness auf Usedom.

Golf

Golf auf Usedom: Das bekannte Golfhotel in der Nähe von Balm mit einem 18-Loch-Golfplatz.

Usedom ist eine begehrte und exklusive Urlaubsregion. Da lag und liegt es nahe, auch Golfspieler mit entsprechenden Angeboten auf die Insel Usedom aufmerksam zu machen. 1997 eröffnete der erste Usedomer Golfplatz in der Nähe des Ortes Balm (etwa zwischen Neppermin und Morgenitz). Ein nobles Golfhotel schafft ein hochwertiges und gediegenes Umfeld. In den letzten Jahren wurde die Gesamtanlage um Golfplatz und Driving Range mit modernen Ferienwohnungen und einem hübschen Seesteeg in den Balmer See hinein weiter aufgewertet.

Zu Beginn des Jahres 2008 wurden die Arbeiten an einem weiteren Golfplatz auf Usedom aufgenommen. Dieser Golfplatz ist 2010 zwischen Korswandt und Ulrichshorst fertiggestellt worden. Die ebenfalls sehr reizvolle landschaftliche Umgebung Usedoms in der Nähe des Wolgastsees wird auch diesen Golfplatz schnell beliebt machen und für das Entstehen gediegener Appartments, Ferienwohnungen und anderer Unterkünfte in der unmittelbaren Nähe sorgen.

Wassersport auf Usedom: weniger spektakulär als Olympia aber dafür entspannt und naturnah
Maritime Sportarten für jedermann: Wassersport an Usedom Küsten