Urlaub entsteht hier ...

... zu jeder Jahreszeit

Usedom-Reiseführer

Der Golm auf Usedom

Gedenken an die etwa 20.000 Opfer eines alliierten Luftangriffs auf Swinemünde.

Ehemals beliebtes Usedomer Ausflugsziel

Traditionell war der Golm als größerer Erhebung auf der Insel Usedom in der Nähe von Swinemünde ein beliebtes Ausflugsziel, gestattete er einen sehr weiten Blick in Richtung Swinemünde.

12. März 1945

Während des Zweiten Weltkrieges wurde die Hafenstadt Swinemünde ein wichtiger militärischer Hafen, der Torpedo-, Schnell-, Minensuch- und U-Booten Liegeplätze und Infrastruktur gab. Daneben wurde Bewaffnung und Munition gelagert. Als am 12. März 1945 661 Bomber der Alliierten angriffen, war der auf Usedom gelegene Teil der Stadt Swinemünde von zehntausenden Flüchtlingen überfüllt, die vor der heranrückenden Front im Osten flohen. In 40 Minuten verwandelten mehr als 1600 Tonnen Sprengbomben die Stadt in eine Ruinenlandschaft.

Nach dem verheerenden alliierten Luftangriff wurde der Usedomer Berg Golm Ort zahlreicher Massengräber. Eine Gedenkstätte erinnert an die über 20.000 Toten aus diesen Tagen.

Gedenken an die etwa 20.000 Opfer eines alliierten Luftangriffs auf Swinemünde.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe auf der Insel Usedom

Ausblick auf Swinemünde

Neben Ausflügen nach Kamminke und zum Stettiner Haff kann man nach wie vor den schönen Blick vom ehemaligen Ausguck in Richtung Swinemünde genießen.

Aus diesem Grunde war der Golm vor dem Zweiten Weltkrieg ein beliebtes Ausflugsziel der Swinemünder, konnten sie doch einen weiten Panoramablick über die quirlige Hafenstadt an der Pommerschen Bucht und über die Insel Wollin bis herauf zur Bernsteinküste in Richtung Kolberg nehmen.

Zerninmoor auf Usedom

Dichter Wald und durch das Waldesdunkel führende Wanderwege sind ebenso reizvoll wie die sich anschließende Landschaft des Zerninmoores auf Usedom. Das Zerninmoor ist ein ausgedehntes und für die Insel Usedom bedeutsames Biotop. Zum Golm hin ist das Zerninmoor melioriert und wird teilweise als Wiesenland genutzt.

Blick über die Hafenstadt Swinemünde, die Insel Wollin bis herauf zur Bernsteinküste nach Kolberg

Hilfreiche Links

Homepage der Jugendbegnungsstätte Golm: www.golm-usedom.de/