Urlaub entsteht hier ...

... zu jeder Jahreszeit

Tourenvorschläge auf Usedom

Wanderungen auf der Ostsee-Insel Usedom

Wanderwege auf Usedom

Usedom hat in den letzten beiden Jahrzehnten ein ausgedehntes Netz von Wanderwegen entwickelt. Viele Wege sind sowohl für Fahrradfahrer als auch für Spaziergänger und Wanderer vorgesehen. Diese Wege erschließen die schönsten und sehenswertesten Regionen der attraktiven Insel Usedom. Die hier vorgeschlagenen Wanderrouten gehören zu vielen Vorschlägen und Hilfen der Urlaubsplanung für einen gelungenen Ostseeurlaub.

Vom Seebad Kölpinsee/ Loddin aus können viele Wanderungen in die Usedomer Umgebung unternommen werden. Ganz gleich, wohin man sich wendet, nach relativ kurzem Weg gelangt man ans Wasser. So stehen naturgemäß die verschiedenen Küsten Usedoms zu Ostsee, Achterwasser und Melle aber auch das Ufer des idyllisch hinter dem Ostseedeich gelegenen Kölpinsees im Vordergrund der Empfehlungen.

Ostseestrand

Die Strandstraße immer geradeaus; vorbei an Kölpinsee und Strandpromenade.

Der steinfreie Sandstrand der Insel Usedom ist sicher das erste Ausflugsziel.
Achterwasserhafen Loddin

Durch das Fischerdorf Loddin zum kleinen Sportboothafen am Achterwasser.

Romantisch am Achterwasser befindet sich der kleine Sportboothafen des Fischerdorfes Loddin.
Kölpinsee

Rundwanderung um den Kölpinsee zwischen den Ortsteilen Kölpinsee und Stubbenfelde.

Unmittelbar hinter Ostsee-Düne und -Deich liegt der Kölpinsee.
Lütten Ort

Längere Wanderung am Achterwasserdeich und Ostseestrand zur schmalsten Stelle der Insel Usedom.

Die etwas weitere Wanderung führt am Achterwasserdeich entlang und am Ostseestrand zurück.
Loddiner Höft

Ein Ausflug zur Achterwassersteilküste auf der Halbinsel Loddiner Höft.

Den Sonnenuntergang auf der Steilküste des Loddiner Höfts zu erleben, ist ein phantastisches Erlebnis.
Hafen Ückeritz

In der Nähe der Achterwasserküste führt diese Wanderung zum Achterwasserhafen des Seebades Ückeritz.

Wassersport und ruhige Entspannung bietet der Achterwasserhafen des Fischerdorfes Ückeritz.
Melle und Höft

Entlang des Achterwasserarmes Melle führt diese Tour an der Ostküste des Loddiner Höfts entlang.

Die Melle ist ein Arm des Achterwassers und liegt zu Füßen des Loddiner Höfts.
Streckelsberg

Der etwaslängere Ausflug führt zum Streckelsberg, der zweithöchsten Steilküste auf der Insel Usedom.

Vom Streckelsberg, der zweigrößten Erhebung an der Außenküste Usedoms gibt es einen wunderbaren Ausblick über die Ostsee.

Am Stettiner Haff, Peenestrom und Achterwasser

Neben den vorgestellten Usedom-Touren gibt es selbstverständlich unzählige weitere Möglichkeiten, schöne Gegenden der Insel Usedom zu Fuß kennenzulernen. So sind fast alle Deiche zum Stettiner Haff, zum Peenestrom und Achterwasser begehbar und bieten zu jeder Jahreszeit ein beeindruckendes Naturerlebnis.

Der aktuelle Usedom-Kalender der Steinbock-Ferienwohnungen bietet eine Zusammenstellung der schönsten Impressionen von der beliebten Ostseeinsel.

 

Kanada