Urlaub entsteht hier ...

... zu jeder Jahreszeit

Radfahren auf Usedom

Das Usedomer Umland mit dem Fahrrad erkunden: Kirche St. Petri in der Stadt Wolgast

Radwege auf dem Festland: zwischen Wolgast und Murchin

Eine etwas längere Radwanderung führt von Wolgast über Bauer-Wehrland nach Lassan und Murchin. Von Wolgast gelangt der Radfahrer in südwestlicher Richtung zunächst nach Hohendorf, von wo aus der Radweg über Zarnitz, Hohensee und Zemitz nach Alt-Bauer und Wehrland führt.

In Bauer-Wehrland ist vor allem der idyllisch gelegene Kirchhof einen Besuch wert. Sowohl aus dem Kirchhof als auch vom in östlicher Richtung vorgelagerten Bauerberg hat man einen wundervollen Blick über Peenestrom und Achterwasser herüber zu den Usedomer Halbinseln Gnitz und Lieper Winkel.

Radfahren in der Nähe Usedoms: eine der ältesten Städte Vorpommerns ist Lassan - hier die Lassaner Mühle

Durch die Gemeinde Waschow gelangt der Fahrradfahrer in die Stadt Lassan, eine der ältesten Städte Vorpommerns. Obwohl die Stadt mit vielen wirtschaftlichen Schwierigkeiten zu kämpfen hat, bietet sie dem Besucher einige sehr sehenswerte Orte. Die Lassaner Mühle ist ein interessantes Heimatmuseum in einem sehr authentischen Gebäude. Die Lassaner Kirche und deren nähere Umgebung sind ebenso sehenswert wie der Marktplatz. Der Hafen der Stadt Lassan an der Lassaner Bucht, einem Teil des Peenestroms ist ebenfalls recht sehenswert. Vom Hafen der Stadt Lassan aus ist die Küste der Insel Usedom zum Peenestrom gut zu sehen.

Der gut trainierte Radfahrer kann von Lassan aus den Radweg über Buggenhagen, Jamitzow, Klotzow und Pinnow nach Murchin fortsetzen. Vor allem an der Strecke zwischen Lassan und Klotzow ist immer der Peenestrom über das flache Wiesenland hinweg zu sehen.

 

Besondere Empfehlungen dieses Radweges:

  1. Die Stadt Wolgast mit Sportboot- und Stadthafen, Altstadt und Kirchplatz
  2. Wehrland-Bauer mit der alten Kirche und dem Kirchhof, der Bauerberg mit dem Blick über Achterwasser und Peenestrom hin zur Insel Usedom und
  3. Die Stadt Lassan mit Kirche, Kirchhof, Marktplatz, Hafen und Lassaner Mühle.

 

Urlaub in Seebad Ahlbeck