Urlaub entsteht hier ...

... zu jeder Jahreszeit

Usedom-Ferienwohnungen

Sommer auf der Sonnen-Insel Usedom

Sommerurlaub auf Usedom

Sommersonne, feiner Sandstrand, immer ein wenig Wind: Usedom bietet mit der größten Anzahl von Sonnentagen Deutschlands und einem ungefähr 40 Kilometer langen Sandstrand ideale Voraussetzungen für einen phantastischen Sommerurlaub.

Ein sanfter Sommertag in den Steinbock-Ferienwohnungen auf der Ostsee-Insel Usedom:

Sonnige Terrassen und Balkone: der Steinbock-Ferienhof im Sommer.

Impressionen vom Sommer auf Usedom

Phantastische Farben zu jeder Tageszeit, schöne Eindrücke an allen Küsten von Ostsee, Achterwasser, Haff und Peenestrom auf der Insel Usedom:

  • Badegäste auf dem Sandstrand in Richtung Koserow. Badeurlaub im Seebad Loddin/Kölpinsee auf der Ostsee-Insel Usedom.
  • Verstecktes Idyll: Sandstrand am Achterwasser am Loddiner Höft. Badeurlaub im Seebad Loddin/Kölpinsee auf der Ostsee-Insel Usedom.
  • Ruhig: Schwäne auf der unbewegten Ostsee. Badeurlaub im Seebad Loddin/Kölpinsee auf der Ostsee-Insel Usedom.
  • Klares Wasser, hoher Himmel. Badeurlaub im Seebad Loddin/Kölpinsee auf der Ostsee-Insel Usedom.
  • Aktiver Urlaub: eine Sandskulptur entsteht am Ostseestrand bei Stubbenfelde. Badeurlaub im Seebad Loddin/Kölpinsee auf der Ostsee-Insel Usedom.
  • Blick in Buhnen und Ostsee: noch ist es früh am Morgen. Badeurlaub im Seebad Loddin/Kölpinsee auf der Ostsee-Insel Usedom.
  • Die Kölpinseer Strandpromenade - Imbiss, Eis und vieles mehr. Badeurlaub im Seebad Loddin/Kölpinsee auf der Ostsee-Insel Usedom.
  • Ein Plätzchen fernab des dichten Badebetriebes. Badeurlaub im Seebad Loddin/Kölpinsee auf der Ostsee-Insel Usedom.

Angenehme Temperaturen

Lange Tage, ein hoher, blauer Himmel, warmer Sonnenschein - im Vergleich zu vielen Orten im Landesinneren ist man auf Usedom froh, dass die Temperaturen kaum länger über 30°C klettern und fast immer ein angenehm kühler Wind weht. Obwohl das Meer und die Küsten zu den Usedomer Boddengewässern mit vielen Freizeitmöglichkeiten locken, gibt es auch im Sommer viel auf der Insel zu erkunden. Das geschäftige Leben auf Strandpromenaden und Seebrücken der größeren Usedomer Ostseebäder, wie Zinnowitz, Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck lädt zum Bummeln, Eisessen und Einkaufen ein.

Ausflüge ins Usedomer Hinterland

Auch wenn zu dieser Jahreszeit sehr viele Urlaubsgäste unterwegs sind, lohnt ein Ausflug in das Usedomer Hinterland. Die Halbinseln Wolgaster Ort, Gnitz, Lieper Winkel und Usedomer Winkel zeigen sich von ihrer schönsten Seite. Auf dem Achterwasser und verschiedenen Usedomer Binnenseen können Bootsfahrten unternommen werden.

Gaststätten und Restaurants

Viele Gaststätten, Hotels und Restaurants laden zu einem besinnlichen Abendessen vor der atemberaubenden Kulisse des Sonnenuntergangs etwa über der Usedomer Achterwasserküste ein. So klingt ein gelungener Urlaubstag voller Erlebnisse angenehm aus ...

Sommer am Achterwasser: Blick vom Loddiner Höft auf das im Sonnenlicht glänzende Haffgewässer

In unserem Usedom-Kalender werden Impressionen von der Inselmitte Usedoms von jedem Monat gezeigt.

Leben im Wechsel der Jahreszeiten - ein Privileg, das an der Trennlinie von Land und Meer besonders beeindruckt.