Urlaub entsteht hier ...

... zu jeder Jahreszeit

Radfahren auf Usedom

Radtour zum Usedomer Schmollensee - auf dem Fahrrad die Ostseeinsel entdecken

Radweg Ückeritz, Wockninsee, Schmollensee

Im Usedomer Bernsteinbad Seebad Ückeritz beginnt der Radweg um Wockninsee hin zum Schmollensee, dem zweitgrößten Binnensee auf der Insel Usedom. Zunächst wendet sich der Radfahrer in nordöstlicher Richtung und gelangt nach knapp zwei Kilometern auf die kleine Strandpromenade des Bernsteinbades. Der Radweg folgt der Promenade wenige hundert Meter und biegt dann in südlicher Richtung nach Neu-Pudagla in das Hinterland der Insel Usedom ab.

Der Wockninsee ist von einem breiten, meist unzugänglichen Ufergürtel umgeben, so dass von dem flachen See kaum etwas zu sehen ist. Gleichwohl ist das Naturschutzgebiet Wockninsee eine zauberhafte Landschaft, die es auf Usedom zu erkunden lohnt.

Bei Neu-Pudagla quert der Radweg die Bundesstraße B111 und führt etwa hundert Meter in westlicher Richtung parallel zur Bundesstraße. Nahe des Usedomer Forstamtes in Neu-Pudagla biegt der Radwanderweg nach Süden ab und verläuft durch eine "Schilfbruchwiese" genannte Landschaft Usedoms. Bei Pudagla-Ausbau stößt der Radweg auf die Landesstraße, die von der Bahnstation Schmollensee der Usedomer Bäderbahn an Mellenthin vorbei zur Bundesstraße B110 führt.

Der Rückweg führt mehrere hundert Meter parallel zu dieser Landesstraße und an der Einmündung auf die B111 in nordöstlicher Richtung an der Wittenwiese durch ein größeres Waldstück. Nach ungefähr zwei Kilometern gelangt der Radfahrer auf den Deich zur Ostseeküste Usedoms zwischen Bansin und Ückeritz. Parallel zur Ostseeküste führt der Radweg immer in Sichtweite des Sandstrandes der Insel Usedom an der Ostsee entlang. Viele Strandzugänge bieten eine willkommene Gelegenheit für eine Pause am Ostseestrand.

Östlich des Usedomer Bernsteinbades Ückeritz führt der Radweg auf die Ückeritzer Strandpromenade und der Fahrradfreund kehrt in westlicher Richtung an den Ausgangspunkt dieser Radtour über die Insel Usedom zurück.

Wockninsee, Schmollensee, Bernsteinbad Ückeritz: Radwege auf der Insel Usedom.

Besondere Empfehlungen dieses Radweges:

  1. Naturschutzgebiet Wockinsee,
  2. Usedomer Gesteinsgarten Neu-Pudagla
  3. Ufer des Schmollensees und
  4. Ostseestrand zwischen dem Usedomer Kaiserbad Bansin und Seebad Ückeritz.
Naturschutzgebiet auf der Ostseeinsel Usedom: der Wockninsee bei Ückeritz