Urlaub entsteht hier ...

... zu jeder Jahreszeit

Usedom-Ferienwohnungen

Usedom-Reisebericht Die längsten Tage im Jahr

Die längsten Tage im Jahr - Sommer auf Usedom

Urlaubsgast: carstenvmarkowski/at/t-online.de
Reisedatum: Juni 2010
Zusammenfassung: Fantastischer Sonnenuntergang über der Ostsee
Orte: Koserow, Zempin

Sonnenuntergang über der Ostsee

Die längsten Tage des Jahres standen kurz bevor. Die Vermieter unserer Ferienwohnung in Kölpinsee rieten uns, am Ostseestrand von Koserow dem Sonnenuntergang über der Ostsee beizuwohnen.

Mit dem Fahrrad nach Koserow

Das Gute mit dem Nützlichen verbindend, machten wir einen Ausflug mit dem Fahrrad nach Koserow und gingen erst einmal auf der kleinen Koserower Strandpromenade so richtig Eis essen. Die Abendsonne bewegte sich allmählich auf den Peenemünder Haken zu und von dort aus weiter auf die Ostsee hinaus. Ein Ausflug auf die Seebrücke von Koserow schien uns angezeigt. Wunderbar spiegelte sich die Sonne auf der bewegten Oberfläche der Ostsee. Nach einem Weilchen fanden wir heraus, dass die Lichtreflexe aus der normalen Sichthöhe auf dem Strand noch schöner sein dürften.

Das Farbenspiel des Sonnenuntergangs

Und tatsächlich: vor allem die Wellen an der Wasserkante reflektierten das Sonnenlicht auf einzigartige Weise. Es verwunderte nicht, dass außer uns noch einige andere Urlaubsgäste und Usedomer ausgiebig fotografierten. Es schien lange Zeit zu vergehen, ehe die Sonne in die Ostsee eintauchte. Der Farbwechsel war beeindruckend. War die Sonne eben noch orangerot, so wurde sie allmählich magenta. Zauberhaft changierte die Färbung des Wassers zwischen tiefem Schwarz, Orange und Magenta.

Auch der Blick mit der Sonne - also zum Streckelsberg - war ein Erlebnis. Die Steilküste "stand in Flammen". Bald war die Sonne im Meer versunken; der Horizont im Nordwesten glühte in tiefen Rottönen. Eine Weile blickten wir dem verlöschenden Schein der untergegangenen Sonne nach bis Dunkelheit uns umfing.

Bei einem guten Rotwein

Unsere Fahrräder standen im Dunkel und über den Streckelsberg mussten wir ganz schön strampeln um ein wenig Licht auf unseren Weg zu bringen. Nach einer guten halben Stunde waren wir wieder in Kölpinsee, schlossen unsere Fahrräder ein und gingen in unsere Ferienwohnung. Bei einem guten Rotwein betrachteten wir die vielen Fotos auf den Bildschirm unseres Laptops. Schon auf der kleinen Fläche waren die Fotos vom Sonnenuntergang über der Ostsee sehr beeindruckend.

Wunderbarer Urlaub auf der Insel Usedom

In den restlichen Tagen unseres Usedom-Urlaubs haben wir mehrmals versucht, einen solch prachtvollen Sonnenuntergang über der Ostsee anzutreffen. Aber diese idealen Bedingungen der Wolkenschichtung trafen wir leider nicht noch einmal an. Es war trotzdem ein wunderbarer Urlaub auf der Insel Usedom, den wir gern wiederholen wollen. Lob gebührt auch den Vermietern unserer Ferienwohnung. Geräumig, modern, durchdacht und sehr gemütlich, dazu ein wunderbarer, blühender und sehr gepflegter Garten - eine Ferienwohnung der Sonderklasse.

 

Einige der Gäste unserer Usedom-Ferienwohnungen haben ihre Urlaubserlebnisse, die Erfahrungen ihrer Ausflüge und Touren, die Eindrücke vom Besuch der vielen Usedomer Sehenswürdigkeiten aufgeschrieben, um sie mit anderen Urlaubsgästen zu teilen. Inzwischen ist die Anzahl dieser Reiseberichte so angewachsen, dass wir Ihnen diese interessanten Urlaubserlebnisse auf der Insel Usedom nach und nach gern vorstellen wollen. Die Reiseberichte sind chronologisch geordnet.

Sehr gern veröffentlichen wir auch Ihren Reisebericht. Bitte senden Sie uns Ihre Urlaubserlebnisse, die Beschreibung Ihres Ausflugs oder die Eindrücke, die Sie bei der Besichtigung einer Sehenswürdigkeit auf der Insel Usedom gewonnen haben, per E-Mail zu.

Wir behalten uns vor, eingesendete Reiseberichte nicht zu veröffentlichen, redaktionelle Kürzungen oder anderweitige Änderungen vorzunehmen, sowie Titel und betreffende Orte anzupassen.

 

Weitere Ferienhäuser finden Sie auf diepauschlreise.de.