Urlaub entsteht hier ...

... zu jeder Jahreszeit

Usedom-Ferienwohnungen

Usedom-Reisebericht Wolgaster Ort

Idyll am Peenestrom

Urlaubsgast: gitte1955/at/ewetel.net
Reisedatum: Oktober 2008
Zusammenfassung: Eine Wanderung an Peenestrom und Krumminer Wiek
Orte: Sauzin - Ziemitz - Neeberg

Empfehlung auf der Homepage unserer Gastgeber

Herbst auf Usedom: Dieser Empfehlung auf der Homepage unserer Gastgeber folgten wir Mitte Oktober 2008. Entgegen ungünstiger Wetterprognosen hatten wir mit dem Wetter Glück und konnten so viele schöne Ausflüge auf der reizvollen Ostseeinsel unternehmen.

Wanderung auf der Usedomer Halbinsel Wolgaster Ort

Auch wegen des ausnehmend schönen, sonnigen Wetters war unsere Wanderung auf der Usedomer Halbinsel Wolgaster Ort unsere schönste Tour auf der Insel. Nach einem kurzen vormittäglichen Bummel durch die Wolgaster Altstadt fuhren wir nach Sauzin und wanderten von dort aus in westlicher Richtung an das Ufer des Peenestroms. Wunderschön war die Farbkomposition von warmen Gelb- und Rottönen der Bäume am Ufer mit dem Blau des Wassers und dem stumpfer werdenden Grün auf dem Festland bei Hohendorf. Nach einer kurzen Wanderung entlang des Steilufers fuhren wir weiter nach Ziemitz.

Küste zur Krumminer Wiek

Obwohl Ziemitz offenbar in den letzten wenigen Jahren sein Antlitz sehr stark den Erfordernissen des Tourismus anpassen musste, ist vor allem die Küste zur Krumminer Wiek äußerst reizvoll. Schon am Hafen von Ziemitz wird man auf eine sanfte, von breiten Schilfsäumen geprägte Uferlandschaft eingestimmt. Weiter östlich erhebt sich das Gelände zu einer Steilküste, von der aus ein fantastischer Blick herüber zum Weißen Berg auf der Halbinsel Gnitz gegeben ist. Auf Steilküste und Deich gelangten wir nach einer knappen Stunde nach Neeberg, einem kleinen Fischerort an der Krumminer Wiek.

Hafen an der Wiek

Das abgelegene Dorf Neeberg ist adrett und aufgeräumt und liegt in einer traumhaften Küstenlandschaft. Der kleine Hafen an der Wiek ist ein malerischer Ort zum Verweilen. Neben diesem Fischerhafen besitzt Neeberg einen kleinen, weiter östlich gelegenen Sportboothafen, der etwas versteckt im Schilf liegt. Von Neeberg führt ein Wanderweg längs der Küste zur Wiek nach Krummin, der uns jedoch angesichts des Rückwegs nach Ziemitz zu weit war.

Herbstsonne und eine außerordentlich reizvolle Landschaft

Durch eine weite Felder- und Wiesenlandschaft gelangten wir im warmen Schein der schon recht tief stehenden Herbstsonne zurück nach Ziemitz. Ein kurzer Ausflug führte uns nach Westen zum Ufer des Peenestroms. In diesem Teil von Ziemitz dominieren neu errichtete Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Zum Beginn einer Wiesenlandschaft am Peenestrom kehrten wir um und zu unserem Auto zurück.

Was für ein wunderbarer Tag! Warme Herbstsonne, eine außerordentlich reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft, rotes Laub, warm-gelbes Schilf und blaues Wasser: Eine ideale Verbindung von Landschaft, Vegetation, Gebäuden, Licht, Farben und Stimmungen ...

Halbinsel Wolgaster Ort zwischen Krumminer Wiek und Peenestrom.

Einige der Gäste unserer Usedom-Ferienwohnungen haben ihre Urlaubserlebnisse, die Erfahrungen ihrer Ausflüge und Touren, die Eindrücke vom Besuch der vielen Usedomer Sehenswürdigkeiten aufgeschrieben, um sie mit anderen Urlaubsgästen zu teilen. Inzwischen ist die Anzahl dieser Reiseberichte so angewachsen, dass wir Ihnen diese interessanten Urlaubserlebnisse auf der Insel Usedom nach und nach gern vorstellen wollen. Die Reiseberichte sind chronologisch geordnet.

Sehr gern veröffentlichen wir auch Ihren Reisebericht. Bitte senden Sie uns Ihre Urlaubserlebnisse, die Beschreibung Ihres Ausflugs oder die Eindrücke, die Sie bei der Besichtigung einer Sehenswürdigkeit auf der Insel Usedom gewonnen haben, per E-Mail zu.

Wir behalten uns vor, eingesendete Reiseberichte nicht zu veröffentlichen, redaktionelle Kürzungen oder anderweitige Änderungen vorzunehmen, sowie Titel und betreffende Orte anzupassen.

 

 

Finca Mallorca